Römisch-Germanisches Museum - mit vielen Infos und Ausstellungsstücken zum alten Rom

Rom in Deutschland

Übersicht zu Stätten aus dem antiken Rom in Deutschland

Home ... und zu weiteren Orten aus dem antiken Rom in Deutschland

Römisch-Germanisches Museum - mit vielen Infos und Ausstellungsstücken zum alten Rom

Kurzbeschreibung: Museum mit vielen Ausstellungsstücken und wichtigen römischen Funden

Ort: Köln

Die Favoriten können Sie sich auf der Homepage anzeigen lassen und auch für die Navigationsfunktion benutzen.

Bewertungsnote: 1

Bewertung:

Hochinteressantes Museum, derzeit (leider) noch nicht besichtigt.

Lateinischer Name:

Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Geschichte:

s. hierzu zu

  • Köln - Colonia Claudia Ara Agrippinensium - eine der wichtigsten römischen Städte in Deutschland
  • Lage:

    Das Museum liegt in der Kölner Stadtmitte, neben Dom und Hauptbahnhof.

    Aktuell zu sehen:

    Das Museum wurde 1974 am heutigen Standort (über einer römischen Stadtvilla) als Fusion der römischen und germanischen Abteilung des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums für Vor- und Frühgeschichte eröffnet. Das Museum konzentriert sich auf die Stadt und das Umland von Köln und zeigt mehr als 100.000 Jahre Geschichte im Rheinland von der Altsteinzeit bis in das frühe Mittelalter. Aus der Steinzeit werden Steingeräte, Waffen und handgeformte Keramikgefäße gezeigt. Aus der vorrömischen Bronze- und Eisenzeit sind Funde aus Gräbern und Siedlungen ein wichtiger Punkt. Den Schwerpunkt der Dauerausstellung stellen die Funde aus fast 500 Jahren römischer Stadtgeschichte dar. Wichtige Ausstellungsstücke aus dieser Zeit sind: ein Miniaturbildnis des Kaisers Augustus, das weltberühmte Dionysosmosaik aus dem 3. Jahrhundert n. Chr., das 15 Meter hohe Grabmonument des Legionsveteranen Lucius Poblicius aus dem 1. Jahrhundert n. Chr., der mächtige Steinbogen des Nordtors mit dem Stadtnamen CCAA (Colonia Claudia Ara Agrippinensium). Das Museum hat die weltgrößte Sammlung römischer Glasobjekte. Funde aus der Merowingerzeit runden die Ausstellung ab. (lt. Homepage s.u.)

    Infos im Internet:

    siehe RÖMISCH-GERMANISCHES MUSEUM

    Adresse:

    Roncalliplatz 4, 50667 Köln

    Parken vor Ort/Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

    Vor Ort ist Parken eingeschränkt möglich (z. B. in der Tiefgarage am Dom, das Museum liegt direkt am Hauptbahnhof Köln.

    Ausflugsziele vor Ort/in der Nähe:

    Hier bzw. in der näheren Entfernung befinden sich noch folgende hier dokumentierte Ziele:

  • römische Hafenstraße in Köln, Entfernung 0 km
  • Köln - Colonia Claudia Ara Agrippinensium - eine der wichtigsten römischen Städte in Deutschland, Entfernung 0,1 km
  • Kölner Dom - Ausgrabungen aus römischer Zeit, Entfernung 0,1 km
  • Einteilung römischer Städte und Stadtrecht, Entfernung 0,2 km
  • Praetorium - Sitz des römischen Statthalters in Köln, Entfernung 0,2 km
  • Organisation römischer Provinzen und der Städte, Entfernung 0,3 km
  • römisches Badebecken in der Krypta der Kirche Groß St. Martin, Entfernung 0,3 km
  • Römische Museen - Archäologische Parks - Ausgrabungsstätten in Deutschland - Antike Städte - Archäologie, Entfernung 0,3 km
  • Ubiermomument Köln - römische Stadtmauer und Türme Köln, Entfernung 0,8 km
  • Castellum Divitia - römisches Kastell in Köln-Deutz, Entfernung 0,8 km
  • Archäologische Zone der Kirche St. Severin in Köln, Entfernung 1,9 km
  • Absetzbecken der römischen Eifelwasserleitung in Klettenberg, Entfernung 5,3 km
  • römische Eifelwasserleitung nach Köln, Entfernung 5,7 km
  • Römische Grabkammer in Köln, Entfernung 5,8 km
  • römische Wasserleitung in Hürth-Hermülheim, Entfernung 7,7 km
  • Römische Grabkammer Köln-Weiden, Entfernung 9,4 km
  • römische Wasserleitung in Brühl, Entfernung 14,2 km
  • rekonstruierter Porticus in Dormagen, Entfernung 18,8 km
  • römische Wasserleitung in Bornheim, Entfernung 20,6 km
  • Bonn - römische Denkmäler und Rheinisches Landesmuseum, Entfernung 25 km
  • Sehenswürdigkeiten aus dem alten Rom in Neuss, Entfernung 33,6 km
  • römischer Steinbruch auf dem Drachenfels bei Königswinter, Entfernung 35,3 km
  • Römische Thermen Zülpich, Entfernung 35,4 km
  • römischer Tempel und Wasserleitung in Euskirchen, Entfernung 38,4 km
  • Koordinaten:

    Koordinaten Breite: 50.940520

    , Koordinaten Länge: 6.958966

    Öffnungszeiten:

    Mittwoch bis Montag 10.00 bis 18.00 Uhr (Dienstag geschlossen), Eintritt Erwachsene 6 EUR

    Typ:

    Museum

    Sichtbarkeit:

    Original sichtbar


    Möchtest Du eine Vorschau erleben? Dann mache hier einen virtuellen Rundgang in diesem Ort!

    Einstellungen Virtueller Rundgang

    Übersichtsartikel