Archäologischer Landschaftspark römischer Tempelbezirk und weitere Gebäude in Nettersheim

Rom in Deutschland

Übersicht zu Stätten aus dem antiken Rom in Deutschland

Home ... und zu weiteren Orten aus dem antiken Rom in Deutschland

Archäologischer Landschaftspark römischer Tempelbezirk und weitere Gebäude in Nettersheim

Kurzbeschreibung: in Nettersheim befinden sich ein Archäologischer Landschaftspark, Tempelbezirk, ein Werkplatz, römische Ackerterrassen, eine Quellfassung und ein spätantikes Kleinkastell

Ort: Nettersheim

Die Favoriten können Sie sich auf der Homepage anzeigen lassen und auch für die Navigationsfunktion benutzen.

Bewertungsnote: 2

Bewertung:

Alles zusammen sehr interessant, derzeit aber noch nicht besichtigt..

Lateinischer Name:

Marcomagus

Geschichte:

--

Lage:

Südlich von Nettersheim liegt der Archäologische Landschaftspark mit dem Tempelbezirk, daran anschließend liegt der Vicus Marcomagus. Südlich davon liegen das spätantike Kleinkastell und der Werkplatz bei den Koordinaten 50.477423, 6.621926. Die römischen Ackerterrassen können in den umgebenden Hügeln noch ausgemacht werden. Nordwestlich von Nettersheim befindet sich bei den Koordinaten 50.512741, 6.609833 eine römische Quellfassung.

Aktuell zu sehen/archäologische Stätten und Ausgrabungen:

In Nettersheim wurde nach der Entdeckung des Vicus Marcomagus im Jahr 2014 der Archäologische Landschaftspark eingerichtet. Dieser besteht aus einer zentralen Info-Anlage (Naturzentrum Eifel mit einer archäologischen Dauerausstellung) im Zentrum und dem Gebiet des Vicus im Süden mit dem Tempelbezirk, Werkplatz und Kastell.
Auf der Görresburg liegt das Heiligtum der Matronae Aufaniae. Von diesem sind heute die teilweise rekonstruierten Grundmauern sichtbar. Dort stehen auch die Abgüsse dreier Weihesteine der Matronendreiheit (Originale größtenteils im Rheinischen Landesmuseum Bonn). Der Kult dieser Muttergottheiten war im Rheinland durchaus verbreitet.
Südlich davon liegt das Gelände des Vicus, durch das zur Römerzeit eine bedeutende Straße verlief. Wiederum südlich liegen der Werkplatz und das spätantike Kleinkastell.
Die Quellfassung im Urfttal (der Grüne Pütz) ist die südlichste Quellfassung der römischen Eifelwasserleitung. Von dieser ist heute eine Teilrekonstruktion ersichtlich.

Infos im Internet:

siehe Archäologischer Landschaftspark Eifel

Adresse:

53947 Nettersheim

Parken vor Ort/Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vor Ort ist Parken möglich, Nettersheim ist per Zug zu erreichen vom Bahnhof aus ca. 1,7 km zu Fuß.

Ausflugsziele vor Ort/in der Nähe:

Hier bzw. in der näheren Entfernung befinden sich noch folgende hier dokumentierte Ziele:

  • römischer Tempel in Nettersheim Zingsheim, Entfernung 3,3 km
  • Aufschluß Kall-Urft der Eifelwasserleitung, Entfernung 4,2 km
  • Villa Rustica Blankenheim, Entfernung 4,9 km
  • Villa Rustica Nettersheim Roderath, Entfernung 6,5 km
  • römische Aquäduktbrücke in Mechernich Vollem, Entfernung 7,4 km
  • Brunnenstube Klausbrunnen bei Mechernich Kallmuth, Entfernung 7,9 km
  • Römischer Tempelbezirk Bad Münstereifel Nöthen, Entfernung 8,3 km
  • römischer Steinbruch in Kall, Entfernung 8,9 km
  • römische Aquäduktbrücke in Mechernich Vussem, Entfernung 9,8 km
  • römische Wasserleitungsbauten in Mechernich Breitenbenden, Entfernung 11,8 km
  • Kalkbrennerei und römische Säulen in Bad Münstereifel, Entfernung 13 km
  • römischer Tempel und Wasserleitung in Euskirchen, Entfernung 18,8 km
  • Römische Thermen Zülpich, Entfernung 23,2 km
  • Römischer Tempelbezirk Pelm, Entfernung 28,3 km
  • Villa Sarabodis - Gerolstein, Entfernung 28,9 km
  • Römervilla am Silberberg, Entfernung 33,6 km
  • Eisenverhüttungsanlage Bad Neuenahr, Entfernung 34,8 km
  • Römerbad Ahrweiler, Entfernung 35,1 km
  • Koordinaten:

    Koordinaten Breite: 50.482342

    , Koordinaten Länge: 6.618147

    Öffnungszeiten:

    immer offen (bis auf Naturzentrum Eifel)

    Typ:

    Tempel

    Sichtbarkeit:

    Original sichtbar


    Möchtest Du eine Vorschau erleben? Dann mache hier einen virtuellen Rundgang in diesem Ort!

    Einstellungen Virtueller Rundgang

    Übersichtsartikel