Badenweiler - römische Therme

Rom in Deutschland

Übersicht zu Stätten aus dem antiken Rom in Deutschland

Home ... und zu weiteren Orten aus dem antiken Rom in Deutschland

Badenweiler - römische Therme

Kurzbeschreibung: großartige römische Thermenanlage - römisches Bad in einem Schutzbau in Badenweiler

Ort: Badenweiler

Die Favoriten können Sie sich auf der Homepage anzeigen lassen und auch für die Navigationsfunktion benutzen.

Bewertungsnote: 2

Bewertung:

Hochinteressant, derzeit leider noch nicht besichtigt.

Lateinischer Name:

Aquae villae

Geschichte:

Das römische Aquae villae wurde nach 70 n. Chr. gegründet. Die Lage oberhalb des Oberrheintals und die warmen Quellen machten diesen Standort für die Römer optimal.
In Badenweiler wurde unter anderem ein Tempel mit Maßen von 28x24 m in einer aufwendigen Konstruktion errichtet. Leider ist davon heute vor Ort nichts mehr zu sehen. Bemerkenswert ist die Ruine der römischen Heilthermen, die sich heute in einem Schutzbau unterhalb der Cassiopeia, befindet. Die Anlage hatte Maße von 93x33 m. Als Ersatz für Vorgängerbauten wurde die Anlage im 2. Jhdt. n. Chr. errichtet. Eine funktionsfähige Heizung bestand nicht, so dass eine ausreichende Wärme nur über die Temperatur des Thermalwassers erreicht werden konnte. Funktional verfügten die Thermen über die für römische Bäder üblichen Einrichtungen wie einem Hof für Gymnastik usw. und Becken mit unterschiedlichen Wassertemperaturen. Der Ort wurde um 260 n. Chr. vom überwiegenden Teil der Bevölkerung verlassen, war aber dennoch bis in das 8. Jhdt. in Benutzung. 133

Lage:

Das Bad liegt im Ortszentrum von Badenweiler.

Aktuell zu sehen:

Zu besichtigen sind heute die großartigen Reste der antiken Thermen in einem verglasten Schutzbau. Diese stellen sicherlich eine der interessantesten derartigen Anlagen in Deutschland dar. Neben den Thermen kann auch der wiederhergestellte Drainagekanal besichtigt werden.

Infos im Internet:

siehe RÖMISCHE BADRUINE BADENWEILER

Adresse:

Ernst-Eisenlohr-Straße 1, 79410 Badenweiler

Parken vor Ort/Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vor Ort ist Parken eingeschränkt möglich (z.B. bei den Koordinaten 47.805728, 7.678607 oder näher in der Tiefgarage der Cassiopeia-Therme), vom Bahnhof Müllheim aus z.B. mit Bus 111 bis Parkplatz West.

Ausflugsziele vor Ort/in der Nähe:

Hier bzw. in der näheren Entfernung befinden sich noch folgende hier dokumentierte Ziele:

  • Villa Rustica Müllheim - Reste einer Hypokaustenheizung in einer ehemaligen Kirche, Entfernung 3,2 km
  • römische Villa Urbana in Heitersheim - Römermuseum Villa Urbana, Entfernung 7,4 km
  • Römischer Keller Bad Krozingen, Entfernung 13,6 km
  • Villa Rustica Lörrach-Brombach, Entfernung 19,9 km
  • römische Villa Rustica Merdingen, Entfernung 25,5 km
  • Spätrömisches Kastell Breisach, Entfernung 26,1 km
  • Villa Rustica Rheinfelden, Entfernung 27,3 km
  • Museum Römervilla Grenzach-Wyhlen, Entfernung 27,6 km
  • Mansio Wyhlen - römische Herberge, Entfernung 28,8 km
  • Spätantikes römisches Brückenkastell Wyhlen, Entfernung 29,1 km
  • Kastell Sasbach-Jechtingen - spätantikes römisches Kastell, Entfernung 35,2 km
  • Ausgrabung des Mithras-Tempels in Riegel am Kaiserstuhl, Entfernung 39 km
  • Villa Rustica Laufenburg, Entfernung 39 km
  • Koordinaten:

    Koordinaten Breite: 47.802766

    , Koordinaten Länge: 7.672283

    Öffnungszeiten:

    01.04. bis 31.10. täglich 10:00-19:00, 01.11.-31.03. täglich 10:00-17:00, Eintritt Erwachsene 3 EUR

    Typ:

    Bad

    Sichtbarkeit:

    Original sichtbar


    Möchtest Du eine Vorschau erleben? Dann mache hier einen virtuellen Rundgang in diesem Ort!

    Einstellungen Virtueller Rundgang

    Übersichtsartikel