Kastell Eining Abusina - Kohortenkastell am raetischen Ende des Limes

Rom in Deutschland

Übersicht zu Stätten aus dem antiken Rom in Deutschland

Home ... und zu weiteren Orten aus dem antiken Rom in Deutschland

Kastell Eining Abusina - Kohortenkastell am raetischen Ende des Limes

Kurzbeschreibung: sehr sehenswertes Kohortenkastell mit konservierten Mauerresten

Ort: Eining

Die Favoriten können Sie sich auf der Homepage anzeigen lassen und auch für die Navigationsfunktion benutzen.

Bewertungsnote: 1

Bewertung:

Insgesamt bietet dieses Kastell einen sehr guten Überblick und ist sehr sehenswert.

Lateinischer Name:

Abusina

Geschichte:

Das Kastell wurde zuerst als Holz-Erde Konstruktion ca. 80 n.Chr. errichtet. Danach erfolgten diverse Umbauten bis in das 5. Jhd. In der spätantiken Zeit wurde noch ein stark befestigter Teil des Kastells genutzt. Den größten Teil der Nutzungszeit des Kastells war dort die cohors III Britannorum equitata stationiert (also ca. 600 Mann, mit ca. einem Viertel Reiter). Auf der heutigen Straße ggü. lag der Vicus (Dorfsiedlung). Vor dem Kastell befinden sich ein Rasthaus (mansio) und ein Bad. Das Kastell Abusina ist eines der beiden Kastelle am Ende des Limes, oberhalb der Donau. Eine direkte Sichtverbindung zum Limes bestand nicht. Dafür stand auf dem nahe gelegenen Weinberg (s. dort) ein Wachturm zur Verfügung. Temporär war in der Nähe (s. dort) eine Vexillation (Abteilung) der III. Legio Italica aus Regensburg stationiert.14

Lage:

Das Kastell befindet sich südlich knapp außerhalb des Ortes Eining, oberhalb der Donau.

Aktuell zu sehen:

Zu sehen sind die konservierten Mauerreste und Infotafeln (auch im Zusammenhang mit dem UNESCO Welterbe Limes). Jährlich findet hier im August unter dem Motto 'Salve Abusina' Bayerns größtes Römerfest statt. Die Funde von Abusina befinden sich im Archäologischen Museum Kelheim, im Stadtmuseum Landshut und in der Prähistorischen Staatssammlung in München.
Weiteres zum Limes unter Limes in Deutschland - UNESCO Welterbe. Dieses Ziel gehört zum Abschnitt an der Donau des Raetischen Limes in Bayern.

Besichtigung:

Die Anlage lädt zu einem ausführlichen Rundgang ein. Von einem Aussichtsturm aus lässt sich das Gelände gut einschätzen. Auch wenn davon nichts mehr zu sehen ist: Auf der anderen Seite der Straße befand sich der Vicus des Kastells. Am anderen Ortsausgang Einings befand sich temporär ein Vexillationslager der III. Legion und etwas weiter nördlich auf dem Weinberg ein Tempel und ein Wachturm. Auf der anderen Seite der Donau (im Sommerhalbjahr per Fähre zu erreichen) liegen diverse weitere Ziele, s.u.

Infos im Internet:

--

Adresse:

Abusinastraße 1, 93333 Neustadt an der Donau

Parken vor Ort/Erreichbarkeit mit öffentlichem Nahverkehr:

Vor Ort ist Parken möglich, Eining ist per Nahverkehr nur schwer zu erreichen.

Ausflugsziele vor Ort/in der Nähe:

Hier bzw. in der näheren Entfernung befinden sich noch folgende hier dokumentierte Ziele:

  • Limes in Deutschland - UNESCO Welterbe, Entfernung 0,1 km
  • Vexillationslager Eining, Entfernung 1,5 km
  • Wachturm und Tempel Eining, Entfernung 1,5 km
  • Römisches Museum für Kur und Badewesen Bad Gögging, Entfernung 3 km
  • Hadriansäule Hienheim aus dem 19. Jahrhundert, Entfernung 3,5 km
  • rekonstruierter Limes-Wachturm Hienheim, Entfernung 3,5 km
  • römischer Wachturm am Limes bei Hienheim 15-44, Entfernung 3,7 km
  • römischer Wachturm am Limes bei Hienheim 15-43, Entfernung 3,9 km
  • römischer Wachturm am Limes bei Hienheim, Entfernung 4,3 km
  • Kleinkastell Weltenburg - in der Nähe des Klosters Weltenburg, Entfernung 6,1 km
  • Kastell Celeusum Pförring - Reiter-Kastell, Entfernung 7,6 km
  • Villa Rustica Bad Abbach - Ausgrabungen des Bades, Entfernung 23,4 km
  • kelten römer museum Manching mit Ausstellungsstücken aus der keltischen und römischen Zeit, Entfernung 25,6 km
  • römische Brauerei Regensburg-Prüfening, Entfernung 26,8 km
  • Römer und Bajuwaren Museum Kipfenberg mit vielen Funden aus der römischen Zeit, Entfernung 29,3 km
  • Regensburg-Castra Regina-Historisches Museum Legionslagermauer und Porta Praetoria, Entfernung 30,4 km
  • Regensburg und Umgebung - Sehenswürdigkeiten aus dem antiken Rom, Entfernung 30,4 km
  • Rekonstruktion eines römischen Wachturms am Limes bei Kipfenberg, Entfernung 30,9 km
  • ehemaliges Kastell Böhming mit Infos vor Ort, Entfernung 31,7 km
  • Römerkastell Vetoniana Pfünz mit teilweiser Rekonstruktion, Entfernung 37,4 km
  • rekonstruierte römische Villa Rustica Möckenlohe, Entfernung 39,3 km
  • Villa Rustica Mauern, Entfernung 39,6 km
  • Koordinaten:

    Koordinaten Breite: 48.852094

    , Koordinaten Länge: 11.771206

    Öffnungszeiten:

    immer offen

    Typ:

    Kastell Ruinen

    Sichtbarkeit:

    Original sichtbar


    Möchtest Du eine Vorschau erleben? Dann mache hier einen virtuellen Rundgang in diesem Ort!

    Einstellungen Virtueller Rundgang

    Übersichtsartikel